Lasst uns die Vinothek gemeinsam am Leben erhalten !!

Liebe Genussfreunde,

sicherlich fragt Ihr Euch, wie es uns aktuell so geht. Wie ist das, wenn die Weinbar geschlossen ist.

Ehrlich gesagt macht uns das gerade Sorgen. Wir haben erst vor knappen 2 Jahren geöffnet, haben endlich Luft gehabt und nun dieser Virus, der uns Tag für Tag weit und weiter zurückwirft.

Aber ... Ihr kennt uns !  Aufgeben ist keine Option.

Von dem schnell hier neu gestarteten (noch etwas holprigen) Online-Shop, über die Auslieferungsmöglichkeiten im Bestandskundenpreis bis hin zum Kundenstopper vor unserer privaten Haustür, wir geben alles und vor allem nicht auf.

Dennoch kommt das Monatsende schneller als gedacht und im nächsten Monat sieht es nicht nach Corona-Ende aus.

Daher habe ich mich an den PC gesetzt und mich mit dem Thema Crowdfunding auseinandergesetzt. Das Ergebnis steht !

Es soll sich natürlich möglichst schnell herumsprechen. Bitte seid so lieb und erzählt es Euren Freunden, Bekannten usw. .... die so kleine, feine Vinotheken/Bars zu schätzen wissen.

Über diesen Link könnt Ihr Euch einlesen und allen davon berichten.

https://www.startnext.com/wine-for-future

Vielen herzlichen Dank bereits im Voraus

 


Älterer Post Neuerer Post


  • Meyer Jörg + Marion am

    Hallo Sandra + Dan,
    auch wir sind sehr traurig das die Vinothek geschlossen ist. Wir werden Euch aber weiter die Stange halten und freuen uns auf
    ein wunderbares wiedereröffnungs Fest. Bleibt Gesund.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen