Diese Seite befindet sich im Aufbau. Bitte öfter vorbeischauen.
Diese Seite befindet sich im Aufbau. Bitte öfter vorbeischauen.
Einkaufswagen 0
André Roger Champagner Grand Cru - Frankreich
André Roger Champagner Grand Cru - Frankreich

André Roger Champagner Grand Cru - Frankreich

Normaler Preis €47,95 €0,00
( €63,93 / l )
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit ca 2-4 Werktage

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Beschreibung

Nicht nur ein eleganter Aperitif

Der Champagner André Roger Grand Cru wird Sie begeistern. Die Trauben für diesen wunderbaren Champagner stammen aus Einzelparzellen von Tarclette, Pierre Robert Haut und Varmery. Allesamt aus der Grand-Cru-Lage Ay.

45 Jahre beträgt hier das durchschnittliche Alter der gepflanzten Rebstöcke.

Im Glas zeigt sich sofort die schöne Perlage. In die Nase steigen vielschichtige Aromen, welche jedoch von der Johannisbeere dominiert werden.

Nehmen Sie einen Schluck und erleben am Gaumen den lebhaften und saftigen Geschmack. Kandierte Zitronen und weißer Pfirsich stehen hier im Vordergrund.


Details

Anbauregion: Ay - A.O.C Champagne
Rebsorte: 100 % Pinot Noir
Alkoholgehalt: 12,0 %
Säure: 6,2 g/l
Restsüße: 11,2 g/l
Verschlusstyp: Kork
Allergene: Sulfite, Eiweiß und Milch
Nettofüllmenge: 0,75 l
Hersteller: André Roger
Kellermeister:
Ursprungsland: Frankreich
Inverkehrbringer: Ardau Weinimport, Langbaurghstraße 6, 53842 Troisdorf
Zusätzliche Infos: 36 Monate auf der Hefe gelagert
Empfohlene Trinktemperatur: 7° - 10° C

 

Zum Weingut

Das Weingut von Alexis Roger wurde 1876 gegründet. Sein aktiver Enkel besaß bereits am Anfang des 20. Jahrhunderts einen Destillerieapparat, seine eigene Presse und Elektrizität.

 

 

1960 ersetzte Andrè Roger die Pferde in den Weinbergen durch moderne Mechanik. Er baute schlicht und einfach seinen eigenen Über-Reihen-Traktor. Aufgrund von Erbfolgen, wurde der Weinbaubetrieb über die Zeit aufgeteilt.

 

 

Auf weißen Kreideböden befindet sich im Marnetal die Ortschaft Ay. Auf der Werteskala der Cru-Lagen befinden sich diese Weinberge zu 100 % in Grand-Cru-Lagen. Verteilt auf 19 Parzellen umfasst der Besitz 5,50 ha. Auf 0,90 ha sind aktuell Chardonnay-Reben und auf den hautsächlichen 4,60 ha die Pinot-Noir-Reben gepflanzt.