Diese Seite befindet sich im Aufbau. Bitte öfter vorbeischauen.
Diese Seite befindet sich im Aufbau. Bitte öfter vorbeischauen.
Einkaufswagen 0
Der Black Pearl Mischief Maker ist eine wahre Gaumenfreunde aus Südafrika
Black Pearl Mischief Maker Shiraz 2016 - Südafrika

Black Pearl Mischief Maker Shiraz 2016 - Südafrika

Normaler Preis €14,95 €0,00
( €19,93 / l )
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit ca 2-4 Werktage

Lieferzeit: 2 - 4 WT

Sollte der Wein nicht mehr bei uns vor Ort lagern, beträgt die Lieferzeit 5 - 10 WT.

Beschreibung

Eine wahre Gaumenfreude

Tintenschwarz fließt der Black Pearl The Mischief Maker Shiraz in Ihr Glas und verströmt den Duft nach Vanille, Sauerkirschen und Kräutern.

Samtig weich wird der Gaumen umspielt. Die Tannine sind zwar noch straff, jedoch wunderbar ausgewogen. Der Abgang ist langanhaltend und bleibt mit einer würzige fruchtigen Note in Erinnerung.

Der Rotwein passt hervorragend zu gegrilltem roten Fleisch.

 

Details

Anbauregion: Paarl
Rebsorte: Shiraz, Mourvedre
Alkoholgehalt: 13,5 %
Säure:      g/l
Restsüße:      g/l
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Allergene: Sulfite, Eiweiß und Milch
Nettofüllmenge: 0,75 l
Hersteller: Black Pearl Wines
Kellermeister: Mary-Lou Nash
Ursprungsland: Südafrika
Inverkehrbringer: Curry Premium Wines OHG, D - 86938 Schondorf
Zusätzliche Infos: In Barrique ausgebaut
Empfohlene Trinktemperatur: 16° - 18° C


Zu empfehlen ist ebenfalls der Black Pearl Chenin Blanc.

Zum Weingut

Der Fokus der Black Pearl Weine liegt ganz klar auf der limitierten Produktion mit absolut hochwertigen Trauben. Die ganze Familie packt bei der Produktion mit an. Von der ersten Traube bis hin zum Abfüllen in Flaschen.

Wie kam es zu dem Namen?

Nein, mit dem Segelschiff Black Pearl aus dem Fernsehen hat dies nichts zu tun.

Der Weinberg befindet sich auf den Hängen des Paarl Mountain und bei starkem Regen ähnelt der „Paarl Rock“ einer schwarzen Perle. Hinzu kommt natürlich die Seltenheit von schwarzen Perlen.

Winzerin und Weinmacherin, Frau Mary-Lou Nash ist Mitbesitzerin dieses Weinguts. Sie trumpft jedes Jahr aufs Neue mit unverfälschten Weinen, voller Charakter, Charme und wunderbarer Geschmacksnuancen auf.

Die benötigten Trauben bezieht sie von der Rhenosterkop Farm, welche sich direkt auf den Hügeln des Paarl Mountain befindet. Von der insgesamt 240 ha großen Anbaufläche, stehen Mary-Lou 7,5 ha zur Verfügung.

Wenn Sie mal in Südafrika sind, sollten Sie sich unbedingt die Zeit für dieses Weingut nehmen. Hier schmeckt der Black Pearl Chenin Blanc gleich noch besser